Miracles of Hogwarts


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 8:02 pm

Ethan bemerkte, dass er wohl Estelle weh getan hatte. Aber für eine Entschuldigung war es bereits zu spät. Doch jemand musste diese arrogante ziege mal von ihrem Ross runterholen. Irgendjemand musste ihr doch mal zeigen, dass nicht jeder sie mochte. Dass nicht jeder beeindruckt von ihr war. "Sicher?" fragte er sie. Nicht dass sie wieder die Bücher fallen ließ. Fragend schaute er sie an. Sie wirkte doch ziemlich eingeschüpchtert von ihm und sofort meldete sich sein schlechtes GEwissen. "Ich kann sie auch gerne noch ein Stück tragen." bot er ihr als Entschuldigung an und lächelte warmherzog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 8:05 pm

Estelle schaute ihm kurz in das Gesicht, ehe sie den Blick wieder dem Boden widmete. ,,Das willst du doch aber garnicht." ,meinte sie langsam. ,,Das bietest du mir nur an, weil du eben höflich bist....Hufflepuff halt, aber sowas brauch ich wirklich nicht." ,sagte sie, wieder etwas selbstsicherer und hob den Kopf. Sie sollte sich nicht nochmal so unterbuttern lassen. ,,Wenn du mich doch offensichtlich nicht leiden kannst, will ich dich nicht zwingen, weiterhin mein Packesel zu sein..."
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 8:13 pm

Der Hufflepuff wollte gerade zu einer antwort ansetzebn, als Estelle weiterredete. "Das hat nicht immmer gleich was mit dem Haus zu tun. Es gibt sicherlich auch Ravenclaws, die genauso höflich sind wie ich." entgegnete er ihr. Ah, ihre Selbstsicherheit kam zurück. So brauchte Ethan also keine Rücksicht mehr zu nehmen. "du hast recht, Estelle. Ich kann dich tatsächlich nicht leiden. Aber wenigstens besitze ich noch ein wenig Anstand und versuche meine Fehler gut zu machen." Er hatte sie heimlich schon öfters beobachtet. Sie war einfach herausgestochen aus der Menge. Und was er sah, gefiel ihm meistens nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 8:19 pm

Estelle drehte sich auf dem Absatz herum, um ihn direkt anzusehen. ,,Weißt du was? Du bist wohl doch falsch bei den Hufflepuffs. Freundliche Menschen sagen einem sowas nicht ins Gesicht, selbst ich verschleiere sowas." ,sagte sie sauer, riss ihm die Bücher aus der Hand und funkelte ihn wütend an.
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 8:21 pm

"ich habe mich schon immer gefragt, ob ich nicht eher zu Slytherin gehören würde. Der Sprechende Hut hat damals zwischen den beiden Häsuern geschwankt." meinte er ironisch und grinste leicht. Er mochte es irgendwie, Estelle auf die Palme zu bringen. Ethan hatte sichtlich Spaß daran. Das würde sein neues Hobby werden. Er würde ihr zeigen, dass nicht jeder sie mochte. "ich bin eben sehr direkt." erwiderte er und zuckte nur die Schultern. "Ist doch besser, wenn du es weißt, als das man hinter deinem Rücken redet, oder findest du nicht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 8:24 pm

,,Nein, ehrlich gesagt nicht." ,meinte Estelle und ihre Augenbrauen schossen in die Höhe. ,,Mir ist es egal, was Leute wie ... du über mich denken, allerdings nicht, wenn sie die Frechheit besitzen es mir ins Gesicht zu sagen." ,sagte sie, und ihre Stimme übertraf sich selbst, so trotzte sie vor Zickigkeit.
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 10:29 pm

Ethan wusste schon ganz genau, wie er Estelle ein wenig provozieren konnte. "Du siehst so unlaublich heiß aus, wenn du wütend bist." raunte er ihr leise ins Ohr und nahm dann schnell Sicherheitsabstand ein. Das würde gleich einen Megawutausbruch geben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 10:32 pm

Estelles Hände begannen zu zittern und würde sie diese dummen Bücher nicht tragen müssen, hätte sie längst ausgeholt und ihm kräftig eine verpasst. Nur leider ging das ja nicht. ,,Du fühlst dich ziemlich cool, nicht wahr?" ,fragte sie ihn provozierend und ging den Schritt, den er sich entfernt hatte auf ihn zu.
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 10:34 pm

Ethan grinste leicht. "Ich steh auf selbstbewusste FRauen." meinte er mit einem breiten Grinsen und fuhr sich locker durch die Haare. "Ja, ich denke schon." meinte er und nickte er bestätigend. Mal sehen, was sie als nächstes Tat. Das konnte noch sehr witzig werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 10:41 pm

Estelle atmete mehrere Male tief ein und aus. Es war so offensichtlich, dass er sie hinters Licht führen wollte, aber es war so...schmeichelnd. Das Mädchen war es gewohnt beschmeichelt zu werden, was die Situation nicht unbedingt einfacher gestaltete. ,,Hör schon auf, ich weiß was das werden soll." ,meinte sie zögernd und kaute auf ihrer Unterlippe herum.
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 10:49 pm

Ethan setzte ein hinterhältiges Lächeln auf. "Tatsächlich?" meinte er leise und schaute zu der Beauxbatons herunter. Das war genau das, was er am liebsten machte. Flirten. Und besonders mit solchen Mädchen wie Estelle. Das mädchen vor ihm, schien ein wenig nervös zu sein. Durch seine Erfahrung wusste er, dass auf Unterlippe kauen ein Symbol der Nervosität war. So grinste er noch leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 10:53 pm

,,Nein." ,gab Estelle zu und drückte ihm das Buch wieder in die Hand. ,,Wie soll ich das denn auch verstehen? Erst beleidigst du mich, und jetzt so?" Sie klemmte sich mit der nun wieder freien Hand eine Strähne hinter's Ohr und schaute ihn neugierig an.
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 10:55 pm

Ethan nahm das Buch wieder an. Er setzte mit einer Gegenfrage an: "Erst soll ich deine Bücher tragen, dann wieder nicht. Und jetzt drückst du mir dein Buch wieder in die Hand? Was soll ich von dir halten?" fragte er sie und legte leicht seinen Kopf schräg. Gebannt starrte er sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 11:01 pm

Überrascht zog Estelle die Augenbrauen hoch und ein Grinsen schlich sich auf ihr Gesicht. ,,Offenbar hab ich mich ziemlich in dir getäuscht. Du weißt genau, was du von mir zu halten hast. Ich hab dich gesehen, Ethan. Ich hab gesehen wie du zu mir gesehen hast." ,sagte Estelle und nahm wieder einen ernsteren Ausdruck an. ,,Du hast gesehen wie ich mit Océane umspring, wie ich sie rumkommandiere. Und du hast gesehen wie ich von Amy herumkommandiert werde. Vielleicht, ja vielleicht hast du sogar mal mitbekommen, wie ich Muggelstämmige fertig mache. Und jetzt denkst du, du weißt mit wem du es zutun hast? Nur wegen dem...beobachten?" Sie sah ihn ernst an, und kurz begegneten ihre braunen Augen seinen blauen. ,,Du weißt, was du von mir halten sollst, Ethan, aber lang nicht mit wem du es hier zutun hast. Niemand weiß das."
Es war selten, dass Estelle eine solche Menge von sich preisgab, und dann auch noch einem Fremden, aber der Moment schien irgendwie genau dafür gemacht. Dafür gemacht, über seinen Schatten zu springen, und jemandem zu zeigen, wer man wirklich ist...
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 11:04 pm

"Du hast mich beobachtet." stellte er trocken fest. Seine Coolness schwand. Das fand er gar nicht nett. Er beobachtete die Mädchen und sie ihn. aber nicht auf dieser Art und Weise. "ich glaube einfach, dass du zu wenig Liebe bekommen hast und das versuchst du durch deine Kühle und deine Aaroganz zu verbergen." Ich sollte Philosoph werden. dachte er innerlich grinsend. Wäre sicherlich ein interessanter Beruf ... "Und ich denke schon mit wem ich es zu tun habe." meinte er. "Mag sein, dass ich nur ein Hufflepuff bin, aber ich bin nicht dumm und schon gar nicht naiv."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 11:18 pm

Estelle kaute kurz wieder auf ihrer Unterlippe, ehe sie den Blick abwandt. Sie wollte niemanden ansehen, während sie das sagte, was dann kam.
,,Du weißt es nicht. Ich bin perfekt. Alle beneiden mich, außer vielleicht Amélie. Ich bin der Gipfel des Berges der Angesagten, eine derjenigen, die ganz oben auf der Liste stehen und trotzdem fühl ich mich...nicht vollkommen. Ich weiß das ich gut aussehe (zu bescheiden xD), ich weiß das meine Figur perfekt ist. Und trotzdem...fehlt etwas."
Estelle traute sich nicht, wieder zurückzuschauen, in das lachende Gesicht des Jungen. Er hatte jetzt etwas gegen sie in der Hand, konnte sich über sie lustig machen...
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 11:25 pm

Mit dieser Ehrlichkeit hatte er nicht gercehnet. Geduldig hörte er ihr zu. "Wahrscheinlich ist genau das der Grund, warum du dich nicht vollkommen fühlst. Weil es niemanden gibt, der hinter deine wahre Fassade schauen kann. Denn in Wirklichkeit bist du schwach und unsicher." Ethan wurde plötzlich ganz ernst und schaute sie an. Plötzlich hatte er das BEdürfnis, Estelle in den Arm zu nehmen. Sie tat ihm Leid. Aber er widerstand dem Drang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   So Nov 21, 2010 11:30 pm

,,Ich bin nicht schwach. Wenn ich schwach wäre, dann würde ich nicht hier stehen, und dir soetwas erzählen." ,sagte Estelle und wandte den Blick wieder Ethan zu. Er lachte nicht. Er lachte tatsächlich nicht und es schien das schönste der Welt zu sein, dass er es nicht tat. Estelle selbst hätte sich schon niedergemacht, aber er stand einfach da und schaute sie ernst an. Beinahe mitleidig. In ihrem Blick spiegelte sich etwas wie...Wut, weil sie ihre tiefsten Gefühle offenbart hatte, aber auch Traurigkeit, weil es anscheinend nicht nur eingebildet war. Brauchte sie einen Psychologen? War sie schon so am Ende? Und alles nur...weil sie beliebt war?
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   Mo Nov 22, 2010 1:06 pm

"Doch, du bist schwach, weil du deine wahre Seite versteckst. Gerade Wut und Trauer zeigen, dass auch du nur ein Mensch bist. Ein Mensch, der sensibel ist und geliebt werden möchte." Gott, wie schwulstig das klang. Aber es war nun mal die Wahrheit. Langsam ließ er seine Arme sinken, bückte sich und legte die bhücher auf den Boden. Mit einem gutmütigen Lächeln ging er auf sie zu, breitete seine Arme aus und schloss sie um Estelle. Behutsam drückte er sie an sich. Warum er das gerade tat, wusste er selbder nicht so genau. Doch es fühlte sich vollkommen richtig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   Mo Nov 22, 2010 3:40 pm

Estelle wollte wiedersprechen. Sie war verdammt nochmal nicht schwach. Was dann geschah schien allerdings alles zu ändern. Wieso umarmte er sie? Er ... mochte sie doch nicht, das hatte er vor wenigen Minuten noch ganz klar zu Estelle gesagt. Man umarmte keine Menschen, die man nicht mochte. Sowas tat man einfach nicht. ,,Was...tust du?" ,fragte sie vorsichtig, vielleicht sogar etwas schüchtern. Sowas war ihr wirklich noch nie untergekommen.
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   Mo Nov 22, 2010 3:57 pm

Ethan hatte mit einer Abfuhr gerechnet, dass Estelle sich wehren würde. Aber sie tat nichts dergleichen. Stattdessen wirkte sie so scheu wie ein Reh. So schüchtern, was doch im Gegensatz zu eben ganz anders wirkte. "Das sieht man doch. Ich umarme dich." raunte er ihr leise ins Ohr und lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   Mo Nov 22, 2010 4:05 pm

,,Aber du kannst mich nicht leiden." ,sagte Estelle, immernoch unsicher. Sie wollte die Umarmung nicht erwidern, aber noch viel weniger wollte sie sie beenden. Es fühlte sich irgendwie richtig an.
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   Mo Nov 22, 2010 4:08 pm

"Hm ... Das ist wahr." raunte er ihr wieder leise ins Ohr. "Aber vielleicht ändert sich das ja noch." erwiderte er mit einem verschmitzten Lächeln. Dann ließ er sie wieder los, ging zu den Büchern und hob sie wieder hoch. "Wo gehts lang?2 fragte er dann grinsend, als wäre eben nichts geschehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   Mo Nov 22, 2010 4:19 pm

Estelle beobachtete stumm wie er ihre Bücher wieder aufhob und sie anlächelte. Ganz so, als wäre nichts passiert. ,,Ehm...." ,meinte sie, noch immer verwirrt und schaute sich ratlos um. ,,Da lang." ,meinte sie schließlich, zeigte kurz in die entsprechende Richtung und ging voran.
Nach oben Nach unten
Ethan Matthew

avatar


LAUNE : neutral
Anzahl der Beiträge : 493

BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   Mo Nov 22, 2010 5:28 pm

#Ethan beschloss Psychologe zu werden. War sicherlich ein sehr interessanter Job und irgendwie schienen alle Leute vertrauen in ihn gefasst zu haben. Selbst eine sü kühle und arrogante Estelle. Leise seufzte er. "Okay." meinte er nur und ging den Korridor entlang. Sie gingen durch die Eingangshalle und ganz gentleman-like hielt er der Beauxbatons die Tür auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)   

Nach oben Nach unten
 
Just don't touch the books! (Estelle und Ethan)
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Miracles of Hogwarts :: Nebenplays-
Gehe zu: