Miracles of Hogwarts


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:03 pm

WER
Nadya Baker && Severus Snape
WANN
21.März, Nadyas geburtstag
WO
Snapes Privaträume

_____________________________________________

Snape wurde von der Sonne die in sein Zimmer schien geweckt. Gähnend strckte er sich und stand langsam auf. Dann zog er sich in die einheitlich schwarze Robe von der zwei Stück in seinem Schrank hingen. Sein Zimmer war gemütlich wie man es von dem barschen Zaubertränkelehrer nicht vermutet hätte.
heute war ein besonderer Tag, Nadya hatte geburtstag und er hatte sich auch schon etwas sehr schönes für sie ausgedacht. es sollte eine Überraschung werden. Er ging hinüber zu einem Tisch auf dem seine tochter gestern einen kleinen Block liegen gelassen hatte. gedankenverloren schob er ihn beiseite. Leider zu weit, denn er viel polternd vom Tisch. Nachdenklich hob er ihn wieder auf, dabei öffnete sich der Block und ein paar blätter fielen hinaus. Sanft breiteten sie sich auf dem Boden aus. Er erstarrte. Snapes gesicht prangte von allen Blättern zu ihm herauf. Mal zu einer bösartigen miene verzogen, mal bei einem wutanfall. Er traute seinen Augen nicht.


Zuletzt von Severus Snape am Sa Nov 20, 2010 6:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:07 pm

Geburtstag, heute hatte Nadya Geburtstag... und sie wusste nicht, ob sie sich darüber freuen sollte oder nicht. Viele Leute zum Einladen hatte sie nicht, wenn sie mit ihrem Vater feiern wollte. Zum Glück/PEch, hatte sie eh nicht sehr viele, was die Entscheidung einfacher machte. Klar war Nadya früh aufgestanden, genoß sie doch die Zeit, die sie mit ihrem Vater alleine verbringen konnte, ohne auf irgendetwas Rücksicht nehmen zu müssen.
Nun war Nadya auf dem Weg zu Snapes Büro, da dort später alle wissenden Lehrer zum Feiern kommen würden. Ob das normal war? Jemand feierte mit Lehrern, die alle mind. 20 Jahre älter waren? Für Nadya schon, schließlich hat sie auch viel Zeit ihrer Kindheit hier verbracht, wenn auch durch Zauber und vielerlei Verstecken.
Leise klopfte Nadya an die Bürotür, nachdem sie gesehen hatte, das niemand in der Nähe war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:11 pm

Es klopfte. Das war sicher Nadya, das Mädchen, das diese schrcklichen sachen über ihren eigenen Vater gemalt hatte. Langsam bückte er sich und sammelte in aller Ruhe die Blätter ein während er "Herein" sagte. Innerlich kochte er bereits. Das war der dank dafür, dass er sich um sie gekümmert hat sie bei sich aufgenommen hatte? Er war enttäuscht, ein Gefühl, das man nicht oft bei ihm hervorrufen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:13 pm

Leise wie immer trat Nadya in das Büro ihres Ziehvaters. Sofort merkte sie das irgendetwas nicht stimmte und blickte Snape fragend an. Mit einem kurzen Blick regestrierte sie, dass Snape ihren kleinen Notitzblock in der Hand hatte und Zettel versuchte da irgendwo unterzubringen. "WAs machst du damit?" fragte Nadya mit schief gelegten Kopf und sah Snape auffordernd an. So wie Snape es hasste, wenn jemand an seine Sachen gin, so hasste es auch Nadya
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:16 pm

Snape wurde immer wütender. "Mir ist dein Block herutnergefallen....du kannst wirklich sehr schön zeichnen. Vor allem deinen Vater.", knurrte er und funkelte sie an. Dann warf er den Block quer durchs Zimmer an die Wand."Da hast du ihn wieder!", schrie er sie an und stand zitternd auf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:20 pm

leicht erschrocken über den Ton von ihrem Vater zuckte Nadya unwillkürlich zusammen, dann wurde auch sie wütend. "Erstens: Wie gehst du mit meinen Sachen um, dass du sie einfach runterfallen lässt? Zweitens: Danke für das Kompliment und Drittens: Solltest du dich wohl eher freuen...ach ja und viertens: Danke für die Geburtstagswünsche" gabs ie knurrend, leise schreiend zurück. Dann warf er ihre Zeichnungen an die Wand, woraufhin Nadya ihren Vater zornig anfunkelte. Mit einem kurzen Wink des Zauberstabes sammelte sie ihre Zeichnungen auf, lies sie ordnen und fing sie geschickt im Arm auf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:30 pm

"Erstens: Ist es mir aus Versehen runtergefallen, zum Glück, jetzt weiß ich ja was man von mir hält. Zweitens: das war kein Kompliment, drittens:weiso sollte ich mich freuen, ich habe grad alles verloren und viertens:Bitteschön, es ist mir grad scheißegal dass du geburtstag hast!!!", schrie er zurück. Dieses ruhige aufsammeln ihrer zeichnungen machte ihn rasend, und noch mehr, als er sich wieder darin erkannte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:34 pm

Jetzt hatte Nadya eindeutig genug. Was glaubte ihr vater eigentlich wer er war? "SCHREI MICH NICH SO AN" rief sie ihm nun doch sehr laut entgegen. "Zeichne ich das nächste mal halt Potter oder Malfoy...wenn dir das lieber ist. Ich zeichne das, was ich sehe und da du im Unterricht nun mal nicht freundlich bist und es merkwürdig wäre, wenn du dann auf einmal lächelst." giftete sie zurück und hatte aus wut die Hände zu Fäusten geballt, den Zauberstab dabei festumklammert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:40 pm

"ICH SCHREIE NICHT!!", schrie er zurück und bebte. Sie war auch nicht besser als alle anderen, hätte er sie doch nie adoptiert. Er bereute es zutiest, denn jetzt musste er sich mit ihr herumschlagen. "WEIßT DU EIGENTLICH WIE SEHR ICH DIESE ROLLENSPIELE HASSE??!!! UND ICH KANN NICHTS DARAN ÄNDERN, NATÜRLICH BIN ICH DANN TOTAL GLÜCKLICH WENN MAN MICH DANN AUCH NOCH SO ZEICHNET!!", schrie er wieder. Er wollte dass sie ging, aber seine Puste reichte nicht mehr um ihr das auch noch entgegen zu schreien.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:48 pm

Nadya erschrack. So hatter er schon lange nicht mit ihr geredet. Er ist sie leid? Er will sie nicht? Auf einmal fühlte sie sich leer und alleine. War es so schlimm zu zeichnen was man sieht? Man malt einen Baum doch auch nicht mit rosa Blättern, wenn sie grün sind oder? Nadya verstand die Welt nicht mehr und so sah sie auch aus. Die Schultern hingen herrunter, die Augen funkelten nicht mehr so...
"Dann... dann sollt ich wohl besser...gehen?!" fragte sie sich eher selbst, als ihren Vater.
Doch dann kam ihr Temperament wieder durch. "was glaubst du eigentlichw er du bist? Habe ich darum gebeten von dir adoptiert zu werden? NEIN... ich war 1 Jahr alt und hatte weder eine Wahl, noch eine Stimme." mit diesen Worten warf sie ihre Zeichnungen in die Luft und zielte mit dem Zauberstab drauf. Dann war alles Asche... "Besser so?" Wieder war bei ihr die Luft raus, sie verstand ihn nicht und das machte sie krank. Sie liebte ihren Vater, auch wenn es nicht ihr richtiger war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 3:57 pm

Er sah dass er sie verletzt hatte, aber hatte sie ihn nicht auch verletzt. Er schnaubte "Vielleicht wäre das besser ja", knurrte er nicht mehr ganz so leidenschaftlich wie zuvor und rechnete damit, dass sie wirklich ging. Doch dann geschah genau das gegenteil, sie schrie ihn schon wieder an. "Glaubst du denn, ich hatte eine Stimme?Glaubst du ich hatte das Recht irgendetwas zu entscheiden? Ich hatte die wahl zwischen dir und einem sehr qualvollen Tod, oder einem Wutanfall von Albus. Nennst du das eine Wahl. Glaubst du es hätte irgendwas verändert wärst du 14 gewesen?", er wurde immer lauter?"Glaubst du Voldemort hätte Skruppel gehabt dich umzubringen, wenn du seine Entscheidung nicht akzeptiert hättest?", er sah wie ihr e Hand mit dem Zauberstab zuckte. "Du wirst nicht den zauberstab auf mich heben.", sagte er ruhig und drohend. Seine Asche lag um sie verstreut auf dem Boden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 4:06 pm

Hatte er das wirklich gesagt? Hatte er eben wirklich zu Nadya gesagt, dass es vielleicht besser wäre, wenn sie ging? Ihre AUgen wurden groß und wollten sich mit Tränen füllen, doch sie schüttelte nur Stumm den Kopf, wollte das nicht hören. "ja, das nenn ich immerhin eine Wahl...könnte ja jetzt sagen, hättest ja sterben können...dann wär ich dir nich so eine Last..." gab sie zurück und lies Snape nicht aud den Augen. "Hast es ja bald geschafft..und in der Schule kann ich dir ja aus dem Weg gehen, dann musst du mich nur in Zaubertränke sehen.." gab sie zrück und ohne das sie es merkte, liefen ihr Tränen die Wange hinunter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 4:14 pm

Als Snape Nadya da so weinen sah vergass er seine Wut. "Nadya...", er ging zu ihr hinüber und nahm sie in den Arm. "Tschuldige, ich hätte das nicht sagen dürfen. Es tut mir leid.", versuchte er sie zu trösten. Und strich ihr über den Kopf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 4:23 pm

Es tat weh, was Snape da gesagt hatte, Nadya wollte ihn nicht bei sich haben und wandt sich aus seiner Umarmung. "Lass mich in Ruhe..." zischte sie und wich an eine Wand zurück, den Zauberstab in der Hand. Niemand sollte sie verletzen, niemand sollte sie so sehen, nicht mal Serverus Snape.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 4:27 pm

Gut wenn sie nicht wollte, dass er sich entschuldigte.. moment, wer sollte sich hier eigentlich entschuldiegen fiel ihm gerade ein? Er sah sie wütend an."Ich kann dich auch in Ruhe lassen... bitte, aber du bist hier in meinen Räumen... und du legst jetzt sofort den Zauberstab weg", knurrte er während er seinen eigene herausholte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 4:33 pm

"Fass mich nicht an... du willst mich nicht, also lass mich in ruhe..." Ihr Gehirn hatte einen Aussetzer oder wie man es auch nennen sollte, jedenfalls war sie mit ihren Gedanken nur bei seinen vorherigen Worten. Alles was er jetzt sagte, kam bei ihr nicht richtig an. Als er dann nach seinem eigenen Zauberstab kramte, schüttelte Nadya nur den Kopf und hielt ihren noch fester. Sie wollte nicht kämpfen, kam aber einfach so auch nicht durch die Tür neben ihm. Direkt an ihm vorbei wollte sie nicht...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 4:41 pm

Er sah das nadya ihm nicht mehr richtig zuhörte ews hatte demnach keinen Sinn mit ihr zu sprechen und doch tata er es. "Nadya, bitte, leg deinen Zauberstab weg..", um sie dazu zu bewegen warf er seinen auf den Boden. Er würde nicht mal gegen sie kämpfen wenn sie ihn hätte töten wollen. "Ich werde nicht gegen dich kämpfen.", er sah sie flehentlich an. Komm schmeiß deinen zauberstab auch auf den boden... dachte er angestrengt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 4:44 pm

Immer noch bewegte sich Nadya nicht, wiederholte wie in Trance immer nur "Er will mich nicht....", leise, kaum hörbar. Ihr Leben bei ihm war ihr ein und alles und nun sagte er ihr, dass er sie nicht haben will, dass es ihm reicht...nur wegen Zeichnungen? Zeichnungen, die sie verbrannt hatte? Wieder schüttelte sie den Kopf, als er sie aufforderte, den Zauberstab weg zu legen. Selbst als er seinen fallen ließ, reagierte sie nur mit: "lass mich gehn..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 4:49 pm

"NADYA, VERDAMMT!! ES TUT MIR LEID, WAS SOLL ICH DENN NOCH SAGEN!!", langsam war er echt verzweifelt. "Du hast mir übrigens auch gesagt, dass du mich nicht willst,", murmelte er leise. Er ging langsam auf sie zu. "Ich lass dich nicht gehen, bevor wir das nicht geklärt haben.", knurrte er jetzt wieder in alter Snape manier.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 4:54 pm

Langsam, ganz langsam kam Nadya aus ihrer Trance. Er hatte sie wieder angeschrien, jetzt jedoch eher verzweifelt. Warum? War das eine List, um an sie ran zu kommen? Oder meinte er es ernst? Nadya wusste es nicht und stand unschlüssog da. Er meinte, auch sie habe gesagt, sie will ihn nicht? Trotzreaktion eines kleinen Kindes...wie hätte sie denn anders reagieren sollen? Auch wenn sie oft so erwachsen rüber kam, sie war erst 14 Jahre alt und doch noch halb ein Kind.
Dann kam Snape näher, was bei ihr wieder Alamr auslöste. Es zeigte sich jetzt, bei wem sie aufgewachsen war. Mit Ruhiger Stimme sprach Nadya nun und ihr Blick war nicht gerade freundlich. "Keinen Schritt weiter..." knurrte sie ihn an, hob ihren Zauberstab. Sie wusste nicht was, aber sie glaubte, dass er irgendeine List ausheckte...wofür auch immer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 5:05 pm

Zwei dickköpfe trafen aufeinander, werde Snape würde nachgeben noch Nadya. Zumindest glaubte das Snape. Langsam ging er weiter und hoffte inständig, dass sie ihm keinen Fluch auf den hals schicken würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 5:16 pm

Immer noch gab keiner Nach, immer noch würde Nadya nicht klein bei geben. Sie ist bei ihm groß geworden und hatte manche der Eigenarten übernommen. So auch den sturen Dickschädel, wozu nun auch die Angst kam. Als Snape imemr noch weiter auf sie zu kam, zielte sie mit ihrem Zauberstab: "Impedimenta "...sagte sie mit fester Stimme und wartete ab, bereit, sich selber zu verteidigen. Sie wusste, dass Snapa bestimmte Sachen auch ohne Zauberstab konnte
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 5:22 pm

Er hatte nicht mit diesem Zauberspruch gerechnet und obwohl er einen Schildzauebr ausführte traf ihn der zauber. Wenn man ohne zauberstab zauberte musste man enorm konzentriert sein. In einem Streit ist das nicht so der fall... Snapes beine versagten und er fiel langsam zu Boden. Lähmzauber, na super. In dieser Verfassung wars mit dem ohne zauberstab zaubern endgültig vorbei. "Und was willst du jetzt machen? Mir den crucius Fluch auf den Hals jagen? ich habe keine Angst...", knurrte er und begann in seinem Kopf nach dem gegenzauber für die Lähmung zu suchen. Er sah ziemlich schutzlos aus, so auf dem Boden liegend. Er funkelte seine Tochter an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 5:26 pm

Genüßlich, wie sie es gelernt/abgeschaut hatte, sah Nadya zu, wie ihr Ziehvater zu Boden ging. Richtig freute sie sich aber nicht drüber. Es war ein einfacher Zauber, den kannte sie schon vor offiziellem Schulbeginn, auch wenn sie ihn damals nicht anwenden durfte. Langsam, ganz langsam ging sie in die Richtung, wo er am Boden lag. "Seh ich etwa Lebensmüde aus? Ich mach vielleicht verbotene Sachen, aber sicherlich nicht die Unverzeilichen.." sagte sie, machte direkt vor ihm einen Bogen um ihn und wollte zur Tür. Weg, einfach nur weg...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   Sa Nov 20, 2010 5:34 pm

Nein, er wollte nicht, dass sie ging. Petrificus totalus flüsterte er in gedanken und schaffte es dass sie zu Boden ging. Er war nicht zufrieden, er wollte sie nicht verzaubern und hatte es jetzt doch machen müssen. Langsam bemerkte er wie der Lähmzauber nachlies er richtete sich auf und ging hinüber zu Nadya um den gegenzauber zu sprechen. Dann half er ihr auf. "Meinetwegen geh, aber sag ich nicht ich hätte deinen geburtstag vergessen...", mit einem Schlenker seines zauberstabs, den er aufgehoben hatte, flog ein kleines kästchen herbei. "Hier, jetzt kannst du gehen.", mit diesen worten drehte er sich um. In dem Kästchen war ein zartes kettchen, dass man nicht zerstören konnte. An ihm hing ein kleines N und ein kleines S.
Snape ging in sein schlafzimmer und schloss leise die Tür, dann glitt er an der wand hinunter.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)   

Nach oben Nach unten
 
Wenn zwei sich streiten... (Nadya&&Severus)
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Miracles of Hogwarts :: Nebenplays-
Gehe zu: