Miracles of Hogwarts


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Cherubim

Nach unten 
AutorNachricht
Rain Deforest
AngelOfInnocence
avatar


LAUNE : Harmoniebedürftig, wie jeden Montagmorgen
Anzahl der Beiträge : 681

BeitragThema: Cherubim   So Okt 24, 2010 9:53 pm

Cherubim

~For he will command his angels concerning you to guard you in all your ways. - Psalm 91,11~


Ich ließ meinen Blick über die ockerfarbene Haut seines Rückens streifen. Es schien, als brodele es darunter. Fasziniert beobachtete ich da Spiel seiner Muskeln.
Plötzlich drang ein Geräusch, das klang, als würde etwas zerreißen, an mein Ohr. Undeutlich konnte ich erkennen wie sich die Muskeln an seinen Schulterblättern wölbten und wie die ein oder andere Ader platzte. Ein schmerzverzerrtes Stöhnen drang aus seiner Kehle.
Endlich, und mit einem erlösten Seufzen seinerseits, riss das Ocker seiner Haut.
Aus dem Riss, der ungefähr dort senkrecht verlief, wo das Schulterblatt zur Mitte hin endete, quoll dunkelrotes Blut und als er sich aufstützte, um den Schmerzen standhalten zu können, rann es seine Wirbelsäule hinab. Seine kurze Zeit entspannten Muskeln verhärteten sich wieder, als seine Haut, in einem Riss parallel zum ersten, entlang seines anderen Schulterblattes aufplatzte und auch dort das Blut heraus rann.
Es entfuhr ihm ein Keuchen, als mit einer Wucht sein linker Flügel zur Hälfte aus seinem Schulterblatt hervorbrach und als er schließlich ganz zum Vorschein kam, atmete dessen Besitzer schnell und schwer.
Es schien als habe ihn die Kraft verlassen. Doch schließlich bäumte er sich noch ein letztes Mal auf, sodass auch sein zweiter Flügel den Weg ins Freie fand.
Seine weißen Schwingen, die ungefähr doppelt so groß waren wie er selbst, waren noch feucht und blutbesudelt, genau wie sein Rücken, aber dennoch gaben sie ihm etwas majestätisches. Auch auf den Bund seiner schwarzen Jeans triefte das Blut und der Stoff sog sich voll damit.
Schwer atmend stieß er sich von seiner Stütze ab und wandte sich um. Auf seiner muskulösen Brust glitzerte im fahlen Licht der Schweiß. Er wischte sich die dunklen Haare aus dem Gesicht und seine braunen Augen blitzten trotz der Erschöpfung. Die Federn seiner Flügel glänzten feucht und voller Blut. Ich lächelte.
Er war eben ein wahrer Engel.
Mein Engel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vic Freey
Admin
avatar

LAUNE : NEUTRAL
Anzahl der Beiträge : 2260

BeitragThema: Re: Cherubim   Fr Okt 29, 2010 9:13 pm

ICh find die Szene total gut, aber während du beschreibst, fehlt mir etwas die Spannung. Es ist einfach eine abfolge von handlungen. Und geh auf SIE ein, dass Mädchen. Erzähl aus ihrer Sicht, bestimmt fühlt sich was dabei^^
aber ich liebe engel und dass klignt einfach super*knuff*

_________________
LIKE.EVERY.OTHER.GIRL

"Um mich an Sammy zu rächen, nehme ich ihr jetzt Hannah weg. Muhaha!" BYKATHI

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finn Anderson

avatar

Anzahl der Beiträge : 66

BeitragThema: Re: Cherubim   Mi Aug 24, 2011 2:47 am

ich sehs genauso wie vero^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cherubim   

Nach oben Nach unten
 
Cherubim
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Miracles of Hogwarts ::  :: Kreativ Ecke :: Lyrik-
Gehe zu: