Miracles of Hogwarts


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Patrick Nathan Vance

Nach unten 
AutorNachricht
Patrick Vance
Sunnyboy
avatar

Anzahl der Beiträge : 754

BeitragThema: Patrick Nathan Vance   So Mai 02, 2010 7:07 pm

NAME DES CHARAS XXX

» First Name Patrick Nathan
» Last Name Vance
» Nickname Pat
» Age 14
» Birthday 15.12.1979

» House Hufflepuff
» Grade 4. Klasse
» Chosen Classes Wahrsagen, Pmg
» Grades
[ A ] Astronomie
[ E ] Verteidigung gegen die dunklen Künste
[ A ] Verwandlung
[ E ] Zauberkunst
[ M ] Geschichte der Zauberei
[ A ] Zaubertränke
[ A ] Kräuterkunde
[ E ] PmG
[ A ] Wahrsagen
» Job Hüter

» Charakter „Ein kleiner Sonnenschein!“
Klein? Nein, ganz bestimmt nicht, aber Pat ist wirklich ein guter Typ. Er lacht gern und viel, macht gerne Späße und auch, wenn es manchmal ziemlich banale Dinge sind, bringt es doch Spaß. Er geht oft und gern auf Wetten ein, steht zu seinen Meinungen und lässt sich selten von einer Sache abbringen. Er weiß genau was er will, und kann es anderen auch so klarmachen, dass es weder beleidigend, befehlend noch sonst wie rüber kommt.
Er ist ein beliebter Hufflepuff und hat viele Freunde auch in den anderen Häusern. Er hilft gern, wenn er es kann, auch wenn dies in schulischen Dingen nicht unbedingt tauglich ist, denn er lernt überhaupt nicht gern. Er ist zwar nicht dumm, weiß aber mit den Dingen, die sie in Hogwarts lernen, nicht viel anzufangen. Beispielsweise kommt er mit praktischen Dingen wie den Zaubern in Verwandlung und Zauberkunst sehr gut zurecht, aber er kann theoretischen Kram überhaupt nicht ab. Denn für ihn ist das nur ermüdend und langweilig. Deshalb kommt es oft vor, dass er auf die Hilfe anderer, beispielsweise von Sammy oder Vic, zurück greifen muss, wenn er für Prüfungen oder ähnliches lernt.
Dafür, dass er in der Schule eher schwach ist, ist er doch ein starker Hüter. Er liebt das Quidditchspiel und sonst alle Sportarten. Er ist ein richtiges Sportass und trainiert oft und viel. Er hat von seinem Vater ebenfalls das Basketballspiel und Fußball erlernt und spielt in den Sommerferien oft eine Partie mit ihm. Er hat nichts gegen Muggelsport, denn dieser bringt auch viel, oder? Er ist genauso anstrengend und lustig wie Quidditch, und gerade deshalb lässt es sich Pat nicht nehmen, bei allen möglichen Wettkämpfen mitzumachen. Er gewinnt natürlich nicht immer, für ihn geht’s nur um den Spaß am Spiel.
Patrick ist ein ehrlicher Mensch. Er lügt NIE. Jedenfalls, soweit er weiß. Jedenfalls, wenn, dann tut er es nicht mit Absicht. Er hasst Leute, die viel und gerne Lügen und sich als Tratschtanten behaupten, denn meist sind solche zu nichts zu gebrauchen. Es kann aber sein, dass er gerade dadurch, dass er so oft die Wahrheit sagt, in Schwierigkeiten gerät.
Außerdem ist Pat musikalisch begabt. Er spielt Gitarre und komponiert auch gerne eigene Songs. Allerdings hat er dafür in Hogwarts eher weniger Zeit.

» Familie
Leila Vance

Pats Mutter ist eine Hexe, die früher in Hogwarts das Haus Gryffindor besuchte. Nun arbeitet sie als Verkäuferin in der Apotheke in der Winkelgasse. Sie hat sich schon immer für Zaubertränke interessiert und nun ist sie dort und kann ihre Interessen im gewissen Sinne noch weiter verfolgen. Leila ist ein lebensfroher Mensch, sie unternimmt gerne Ausflüge und liebt es, Dinge mit ihren Kindern zu unternehmen.

Jackson Vance

Jacksons Vater ist ein Muggel, der Leila auf einer Party in der Stadt getroffen hatte. Nun leben die Beiden zusammen. Er ist arbeitslos doch schaut sich noch immer nach einer festen Anstellung um, und kommt soweit mit einigen Tagesjobs durch den Tag. Er treibt wie Pat gern Sport und die beiden spielen oft gemeinsam.

Hannah Vance

Patricks jüngere Schwester besucht die erste Klasse von Hogwarts und ist in Gryffindor gelandet. Sie ist eine kleine, liebreizende Plaudertasche, die wohl manchmal auch etwas nerven kann, und doch haben sich die beiden Geschwister sehr lieb.

» Biographie
Kindheit

Pat ist in Manchester aufgewachsen- die Stadt mit dem besten Fußballteam Englands. Der Junge war schon als Kind ein kleiner Quälgeist, der nie zur Ruhe kam und schon immer große Träume hatte. Pat war ungestüm und wild, hat täglich das Haus auf den Kopf gestellt und als dann auch noch seine jüngere Schwester Hannah auf die Welt kam und älter wurde, wurde das Leben in ihrem kleinen Häuschen schon fast unerträglich für Erwachsene, denn die Kinder machten dort das Leben unsicher. Sie wollten Spaß und hatten Glück, dass sie solche tollen Eltern hatten, denn diese machten mit. Bei allem, was die Kleinen machten, und was die Grenzen nicht überschritt, waren Leila und Jackson dabei.
Mit 5 Jahren kam Patrick auf eine Grundschule der Muggel, damit er schon vor Hogwarts ein wenig Wissen sammelte und schreiben und lesen beherrschte. Und doch waren Pats Lieblingszeiten die Pausen, wo er mit seinen Freunden Fußball spielte oder Fangen spielte oder sonstwas spielte. Hauptsache er konnte Spielen. Die Lehrer waren nicht sehr angetan von dem jungen Mr Vance, denn er brachte meist nichts Gutes mitsich. Wohingegen seine Schwester, die 3 Jahre nach ihm die Schule besuchte, wie ein frisches Lüftchen durch die Gänge wehte. Sie war fleißig, still und freundlich zu jedem.
Bevor Pat nach Hogwarts ging, verbrachte er viel Zeit damit, Sport zu treiben und immer, wenn irgendwo ein Wettbewerb stattfand, war er dabei- solange es eine gute Sportart war. Er gewann nicht immer, doch auch nicht immer war er der schlechte Verlierer. Er machte sich nichts daraus, zu verlieren, solange er beim nächsten Mal eine neue Chance bekam.

Hogwarts

Mit elf Jahren kam Pat nach Hogwarts. Er war aufgeregt und erfreut, dass er endlich das tolle Schloss von innen sehen würde, von dem ihm seine Mutter so viel erzählt hatte. Außerdem wollte er endlich lernen, wie er es wirklich hinbekam, gut mit seinen Kräften umzugehen. Zu seiner Überraschung kam er nach Hufflepuff. Okay, eigentlich war es keine Überraschung. Slytherin hatte er von Anfang an ausgeschlossen, denn mit seiner sonnigen Art passte er dort überhaupt nicht rein. Ravenclaw? Ganz ehrlich, er war nicht besonders schlau und auch nicht interessiert daran, zum Streber zu mutieren. Und Gryffindor war ihm eine Nummer zu groß. Natürlich war er kein Feigling, aber er mied Konflikte lieber, als sie mit offenen Armen zu empfangen und war auch keine eingebildeter Möchtegern Held wie Harry Potter. Pat weiß nicht genau, wieso es so ist, aber er kann den Jungen einfach nicht leiden. Er sorgt für zu viel Aufmerksamkeit. Ob mit Absicht oder nicht, er möchte immer alles haben und nunja, er bekommt es schließlich auch. Er ist in der ganzen Zaubererwelt bekannt. Vielleicht war er ja eifersüchtig, obwohl dies gar nicht seine Art war...
In seinem zweiten Jahr in Hogwarts wurde die Kammer des Schreckens geöffnet und dies sorgte für viel Unruhe. Und von dieser ließ sich auch Pat anstecken. Und tatsächlich wurde er von dem Basilisk versteinert. Eigentlich war es eher ein Zufall, doch er war in diesem Moment mit einem muggelstämmigen Freund unterwegs durch die Gänge von Hogwarts und genau dann wurde das Biest wohl freigelassen. Dadurch, dass er von Harry „gerettet“ wurde, verspürt er oft tiefe Dankbarkeit, und doch heißt es nicht, dass er ihn mag. Allerdings meidet er seit damals das Klo der maulenden Myrte, denn es erinnert ihn an das alles.
Dieses Jahr findet das magische Tunier statt. Na und? Das ist doch wieder einmal eine Gelegenheit für bestimmte Leute, sich wichtig zu machen. Natürlich freut sich Pat auf die verschiedenen Aufgaben und so, aber er hat nie auch nur einen Gedanken daran verschwendet, als Champion teilzunehmen. Dies war kein Wettkampf den er mochte. Denn so viel er wusste sind schon einige Schüler früher dabei gestorben. Viel mehr freut er sich auf den Weihnachtsball, denn das wird eine Gelegenheit, wo er Sammy vielleicht wirklich nahe kommen kann...

» Zauberstab Kirsche 11 1/2 Zoll Drachenherzfaser
» Patronus Eisbär
» Pet-
» Besonderheiten /

» Stichpunkte zum Chara
• Sportass
• Sunnyboy
• ehrlicher Mensch
• fauler Schüler
• guter Gitarrenspieler

» Avatar Mitch Hewer
» Nebencharaktere Leah Anselin- Vic Freey- Lys Fallen- Leon Jackson
» Regeln gelesen? ja

» Setweitergabe? Nein
» Steckiweitergabe? Nein
» Charakterweitergabe? Wenn er wichtig wird


Nicht ausfüllen- fürs Team!
[x] Taken Avatare
[x] Charakterakte
[x] Quidditchliste
[x] Nebencharaktere
[x] Vergebene Namen
[x] Vergebene Patronusgestalten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Patrick Nathan Vance
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nathan Drake
» World Junior Championship 2008 (LM)
» Nathan Zeno Jenson
» Jumpstyle
» Nathan Reboot Ghostslayer Archangel S-Klasse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Miracles of Hogwarts ::  :: Biographies :: Hufflepuff-
Gehe zu: