Miracles of Hogwarts


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Lola Esmeralda Collins-Moreno

Nach unten 
AutorNachricht
Lola Collins

avatar


Anzahl der Beiträge : 9

BeitragThema: Lola Esmeralda Collins-Moreno   Fr Mai 06, 2011 2:05 pm

LOLA ESMERALDA COLLINS-MORENO

» First Name:
Lola Esmeralda
Vielleicht exzentrisch, aber sie liebt sie.
» Last Name:
Collins-Moreno
Der Name ihres Vaters. Warum sie diesen trägt, weiß nur ihre Mutter - und die verschweigt den Grund.
» Nickname:
Lola, Lo
» Age:
14
Zu jung, um ernst genommen zu werden, und zu alt, um noch richtig Kind zu sein.
» Birthday:
13.7.1980
Ein Sommerkind. Ein Geburtstag im Winter würde auch so gar nicht zu ihr passen.
~~~
» House: Gryffindor
» Grade: 4. Klasse
» Chosen Classes: Alte Runen, Pflege magischer Geschöpfe
» Grades:
[ A ] Astronomie
[ O ] Verteidigung gegen die dunklen Künste
[ E ] Verwandlung
[ E ] Zauberkunst
[ M ] Geschichte der Zauberei
[ A ] Zaubertränke
[ E ] Kräuterkunde
[ A ] Alte Runen
[ O ] Pflege magischer Geschöpfe
» Job: Jägerin
~~~
» Charakter:
Ein Wort, um Lola zu beschreiben? WILD. Sie ist frech, abenteuerlustig, mutig wie ein Löwe und immer mit einem Lachen auf den Lippen. Ihr Mundwerk hat sie selten unter Kontrolle und sagt, was sie denkt, was ihr schon des öfteren Strafarbeiten eingebracht hat. Sie kennt das Schloss und seine Geheimgänge wie ihre Westentasche und verlässt ziemlich häufig nachts ihr Bett. Angst? Ein Fremdwort. Sie ist schulbekannt-berüchtigt für ihre Kreativität, wenn es Streiche anbelangt - nichts und niemand ist vor ihr sicher. Sie ist eine sehr schnelle Läuferin und läuft schneller als alle Jungen in ihrem Jahrgang. Überhaupt ist sie dadurch, dass sie in einem Wanderzirkus aufgewachsen ist, sehr sportlich und gelenkig und zieht manchmal akrobatische Kunststücke aus der Tasche, die den meisten das Unterkiefer runterfallen lassen.
Trotz ihrer Unbändigkeit ist sie eine sehr treue Freundin und steht immer hinter denen, die ihr etwas bedeuten - oder besser, meistens vor ihnen, um denen, die ihnen was antun, zu zeigen, wo es lang geht. Ihr aufbrausender, ungestümer Charakter macht sie jedoch auch ziemlich jähzornig, emotional und impulsiv. Sie regt sich unglaublich leicht auf, und regt sich genauso schnell wieder ab, kann aus einer Mücke einen Elefanten machen und die Welt dazu bringen, sich in die entgegengesetzte Richtung zu drehen. Sie ist ein Sonnenscheinkind, immer lachend und glücklich, doch ist sie einmal verletzt oder traurig, geht sie in dieser Traurigkeit richtig auf. Dies zeigt sie jedoch nicht nach außen, da sie sehr, sehr stolz ist und, trotz ihrer Emotionalität, eine Mauer um ihre Gefühle gebaut hat und diese, sobald sie tiefer werden, vor allen versteckt. Doch sobald es ihr besser geht, reißt sie wieder Witze am laufenden Band, schmeißt bit frechen Sprüchen um sich und lässt alle fünfe grade sein.
Außerdem ist sie ein sehr heller Kopf und trotz all des Unsinns, den sie anstellt, eine verhältnismäßig gute Schülerin. Nichts überragendes, doch sie ist in keinem Fach negativ und in Verteidigung gegen die dunklen Künste und Pflege magischer Geschöpfe sogar eine der Klassenbesten. Das bringt die Lehrer hin und wieder zum Verzweifeln, doch da die Leistungen da sind, können sie nichts machen außer ihr die entsprechenden Noten geben. Mit MacGonagall ist sie von Zeit zu Zeit ein bisschen auf dem Kriegsfuß, da dieser Lehrerin wie allgemein bekannt nichts so zuwider ist wie Unsinn stiften. Von ihr hat sie auch die meisten Strafarbeiten aufgebrummt bekommen, die erste bereits in ihrer ersten Woche in Hogwarts. Hin und wieder hört sie auch von Seiten ihrer Freunde Gebrummel darüber, wenn sie wieder mal ein Ohnegleichen in Verteidigung gegen die dunklen Künste einfährt, doch da auch sie von Zeit zu Zeit schlechte Noten schreibt, hält sich das in Grenzen. Und außerdem wird es mit ihr nie langweilig.
~~~
» Familie
*
Mutter: Eva Moreno, 42, Hexe und Zirkusakrobatin

Ihrer Tochter sehr ähnlich, äußerlich wie innerlich. Sie lieben sich sehr und streiten tagtäglich. Ehemalige Gryffindor.
*
Halbbruder: Gael Garcia-Moreno, 20

Der älteste des Moreno-Clans, Weltreisender und Gelegenheitsjobber. Sohn eines Portugiesen.
Federigo Garcia, 45: portugiesischer Zauberer aus Oleiros, Auslandskorrespondent für den Tagespropheten, Ravenclaw.
*
Halbschwester: Ana Schweiger-Moreno, 10

Erste Hälfte des Schweiger-Moreno-Zwillingsduos und genauso frech wie ihre ältere Schwester. Tochter eines deutschen Vaters.
Peter Schweiger, 39: deutscher Zauberer aus Heimbach in der Eifel, Pfleger im magischen Hospital in Berlin, Hufflepuff.
*
Halbbruder: Pedro Schweiger-Moreno, 10

Er und seine Zwillingsschwester Ana sind ein Duo Infernale, wollen sie schließlich ihrer großen Schwester um nichts nachstehen. Sohn eines Deutschen.
Vater siehe oben.
*
Vater: Geoffrey Collins, 43

Lola weiß so gut wie gar nichts über ihn, nur das bisschen, das ihr ihre Mutter erzählt hat. Er ist Quidditchtrainer der Cardiff Hawkes, war anno dazumal ein Gryffindor und stammt aus Tywyn, einem kleinen walisischen Dorf.
~~~
» Biographie
"Am besten, ihr setzt euch hin und schließt den Mund, weil was ihr jetzt zu hören kriegt, ist nicht unbedingt der Standard. Ahora. Alles fängt mit meinem Nachnamen an, oder besser gesagt, mit dem Waliser, zu dem er gehört. Geoffrey Collins laut mama. Ein kalter Abend anfang Dezember in Tywyn, einem der walisischen Zaubererdörfer, ein Kaff an der Atlantikküste, und ausgerechnet dort hatte der Zirkus seine Zelte aufgeschlagen.
Oh, entschuldigt, das wisst ihr ja gar nicht. Also, meine Mutter ist beim Circo de Fuego dabei. Wie, ihr habt keine Ahnung was das ist? Das ist einer der bekanntesten magischen Wanderzirkusse! Ursprünglich spanisch, aber dabei sind Hexen und Zauberer aus aller Herren Länder. Da, bitte, wusste doch, da würde was klingeln.
Bueno, meine Mutter lernte dort eben diesen Collins kennen und für zwei Wochen war es Liebe auf den ersten Blick. Doch dann zog sie weiter und vergessen war er. So ist das immer bei ihr, deswegen haben wir auch alle unterschiedliche Väter. Und dann kam ich eben acht Monate und eine Woche später ein bisschen zu früh auf die Welt. Hatte es eben eilig, die Welt hier kennenzulernen.
In den nächsten Jahren sind wir dann quer durch die Welt getingelt, el Circo, mamita, Gael und ich. Wusstet ihr, dass es im Oman Drachenblutbäume gibt? Ich auch nicht, aber die gibt's ernsthaft! Ich hab im Zirkus mitgeholfen, zuerst, als ich noch kleiner war, haben die anderen Kinder und ich mehr auf die Tiere aufgepasst, aber dann, ich war so um die fünf, haben die Kunststücke begonnen.
Ach, genau, drei Jahre, nachdem ich auf die Welt gekommen bin, sind die beiden Zwillinge erschienen. Sie sind beide blond, weil ihr Vater blond war, eine Geschichte von einer Woche irgendwo in der Nähe von Köln. Aber ich sag euch, wartet bis die nach Hogwarts kommen, die sind schlimmer als ich! Soy séria!
Si.... Ich glaub, wir waren irgendwo in Brasilien, als nach einer Vorstellung eine Eule hinter den Quinten auf mich gewartet hat. Mama hat schwer geseufzt und gemeint, jetzt wäre es wohl soweit, und ich verstand, dass das der Brief war, den all die anderen größeren Zirkuskinder auch bekommen hatten - auch Gael! Dios mio, war ich aufgeregt!
Ja, und jetzt bin ich eben hier. Ich mag Schottland, wunderschön, aber vielleicht ein bisschen zu kalt für meinen Geschmack. Aber heuer machen sie ja das Trimagische Turnier, nicht? Ay ay ay, das wird was werden, ich kanns kaum erwarten!
Ach ja, jetzt wo ich schon mal so in Form bin, vielleicht noch kurz was zu meiner Zeit hier? Hmm... Lasst mich kurz nachdenken. Ich hatte keine Eingewöhnungsschwierigkeiten, immerhin bin ich mein ganzes Leben lang von zig Menschen auf engstem Raum umgeben gewesen. Mit den ganzen Regeln hatte ich ein paar Schwierigkeiten, aber das löste ich dann... auf meine Weise. Ich fand ziemlich schnell super Freunde, und in Gryffindor fand ich mich super zurecht. Ich glaub nicht, dass das in einem der anderen Häuser so gewesen wäre. Mit Filch bin ich schon seit vier Jahren auf dem Kriegsfuß, aber irgendwie bin ich meistens zu schnell für ihn. Obwohl ich die Ketten echt gern mal sehen würde! Ich glaub, ich muss mich mal in sein Büro schleichen und nachschauen. Hey, aber wehe, ihr plaudert das aus! Sonst... ja, die Sonne fehlt mir ein bisschen, después de todo soy latina, no? Aber man kannt nicht alles haben, jetzt hab ich eben stattdessen Schnee im Winter."
~~~
» Zauberstab
Padouk und Phönixfeder, 13 Zoll, biegsam, aber rebellisch
» Patronus
Rotfuchs
Es gibt kein Tier, das Lola besser charakterisiert. Nicht von ungefähr ist raposita, "kleine Füchsin", ihr Spitzname, seit sie ein kleines Mädchen ist.
» Pet
Frisco oder Frescalito oder Frechdachs
frescalito bedeutet "kleiner Frechdachs". Frisco hat Lola als Abkürzung erfunden.

~~~
» Besonderheiten
-
~~~
» Stichpunkte zum Chara
sportlich, gelenkig, akrobatisch
Unruhestifterin und Lügnerin
südliches Temperament
gute Jägerin
Frechdachs
~~~
» Avatar
Penelope Cruz
» Nebencharaktere
noch nicht
» Regeln gelesen?
aber sicher
» Setweitergabe?
mal schauen
» Steckiweitergabe?
siehe oben
» Charakterweitergabe?
siehe oben

Nicht ausfüllen- fürs Team!
[x] Taken Avatare
[x] Charakterakte
[x] Quidditchliste
[x] Nebencharaktere
[x] Vergebene Namen
[x] Vergebene Patronusgestalten


Zuletzt von Lola Collins am Mi Mai 11, 2011 6:45 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Lola Esmeralda Collins-Moreno
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alexandra "Alex" Collins {Carmenta}
» Suzanne Collins will uns die Augen öffnen!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Miracles of Hogwarts ::  :: Biographies :: Gryffindor-
Gehe zu: