Miracles of Hogwarts


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Vic Sophie Freey

Nach unten 
AutorNachricht
Vic Freey
Admin
avatar

LAUNE : NEUTRAL
Anzahl der Beiträge : 2260

BeitragThema: Vic Sophie Freey   Di Apr 27, 2010 10:20 am

NAME DES CHARAS Vic Freey
» First Name Vic Sophie
» Last Name Freey
» Nickname Vic
» Age 14
» Birthday 13.10.1980

» House Hufflepuff
» Grade 4. Klasse
» Chosen Classes Arithmantik, PmG
» Grades
[ E ] Astronomie
[ E ] Verteidigung gegen die dunklen Künste
[ O ] Verwandlung
[ E ] Zauberkunst
[ A ] Geschichte der Zauberei
[ E ] Zaubertränke
[ E ] Kräuterkunde
[ A ] Arithmantik
[ E ] PmG
» Job Vertrauensschülerin

» Charakter
„Stille Wasser sind tief“
Wenn Leute ruhig, zurückhaltend und nicht so auffallend sind, heißt es nicht, dass sie unwichtig oder gar langweilig sind. Vic ist eine sehr stille Person, die es hast, von anderen in den Vordergrund gestellt zu werden und die sich selten aus dem Schatten anderer traut, geschweige denn, über ihren eigenen Schatten springt. Natürlich hat sie eine gewisse Art an Selbstbewusstsein, aber die bezieht sich eher darauf, dass sie sich selbst verteidigen kann oder ihre Meinung einigermaßen selbstsicher darstellt. Sie ist nicht der Art Mensch, welcher sie hinstellt, die Arme ausstreckt und sagt: „Hey, ich bin Vic Freey und ihr solltet mich respektieren, denn jedem, der mich hasst, wird es schlecht ergehen.“
Da Vic so ein ruhiger Mensch ist, ist sie nicht sehr bekannt, weder in der Schule, noch in ihrem Jahrgang. Es gibt zwar einige- meist sind es die anderen aus Hufflepuff- die sie kennen, und doch wird sie nicht so wahrgenommen wie andere. Dies hat sie bisher nicht so sehr interessiert, bis sie im letzten Schuljahr verstanden hat, dass sie, ohne richtige Freunde und all dem drum und dran, irgendwann einfach zur Seite geschoben und zu einer Außenseiterin wird, weshalb sie sich nun, in ihrem vierten Schuljahr mehr anstrengen will, sodass sie etwas beliebter wird. Das Austauschschüler kommen, ist für sie sogar noch besser, weil sie sich an ihnen sozusagen „üben“ kann.
Vic liebt es, zu lesen. Sie verbringt sehr viele Stunden in der Bibliothek des Schlosses, auch wenn dies nicht heißt, dass sie superschlau ist. Es ist eher so, dass sie sich für Romane und ähnliches- ob von Zauberern oder Muggeln ist egal- interessiert. Für sie ist es, als würde sie in eine Welt eintauchen, in der sie willkommen ist und akzeptiert wird. Doch es kommt auch vor, dass sie wegen ihrer Bücher ihre wenigen Freunde vernachlässigt und so ihre Kontakte zu Bruch gehen.
Außerdem zeichnet die junge Hufflepuff sehr gerne. Sie zeichnet alles, von abstrakten Formen zu schönen Landschaftsbildern, aber nicht immer gelingt ihr alles. Immer, wenn sie etwas als nicht gut genug sieht, sinkt ihr Zutrauen etwas und sie wird wieder nervös und zerschlagen. Wenn Vic irgendetwas falsch macht, etwas nicht kann oder einen Fehler begeht, dann sind ihr Selbstbewusstsein noch mehr, sie fängt an zu stottern oder schweigt lieber völlig.
Doch ab und zu, zu wenigen Augenblicken, da kommt es vor, dass das sonst so ruhige Mädchen richtig wild werden kann. Dann kann es sein, dass Vic Wutanfälle bekommt, Sachen durch die Gegend wirft oder aber, wenn es etwas positives ist, sich endlich einmal traut, wirklich sie selbst zu sein.


» Familie
Emma Freey, 41, reinblütig

Vics Mutter ist eine sehr geschäftige Frau, die selten Zeit für ihre Tochter findet. Sie arbeitet bei Gringotts als eine der leitenden Führungspersonen, was sie meist sehr in Stress versetzt und sie so sehr in Beschlag nimmt, dass sie sich um das Wohl ihrer Tochter in keinster Weise sorgt. Emma war früher in Ravenclaw und hat als Jahrgangsbeste die Schule verlassen.

Jordan Freey, 41, reinblütig

Der Vater der jungen Hufflepuff leitet eine eigene Restaurantkette, die bei Muggeln und Zauberern gleichermaßen beliebt ist. Auch er hat nicht viel Zeit für seine Tochter, und doch gibt er ihr alles, was sie will, um sie milde zu stimmen. Er war früher in Hufflepuff und ebenso wie Vic ein eher leiserer Mensch.

» Biographie
Kindheit

Vic wuchs in einer sehr reichen Familie auf, welche in Swansea ihren Sitz haben. Auch wenn die Freeys viel Geld besitzen, gehen sie doch sparsam damit um. Das meiste des Gehalts der Eltern wurde auf die Bank gezahlt und weder Jordan, noch Emma haben sich ein Leben in Luxus gegönnt. Doch als schließlich ihre Tochter, Vic, zur Welt kam, konnten sie nicht anders und sorgten dafür, dass das Mädchen alles bekam, was es auch wollte. Ob es sich dabei um Spielzeug, Klamotten oder Süßigkeiten handelte, wegen nichts musste Vic lange fragen. Doch das Mädchen war weder besonders verwöhnt, noch süchtig nach mehr, denn sie wollte gar nicht so viel von dem, was ihre Eltern ihr gaben.
Denn schon als Kind vermisste Vic die Zuneigung von Jordan und Emma. Beide hatten immer so viel mit der Arbeit zu tun, mit welcher sie sich dieses Leben überhaupt erst leisten konnten, dass ihre Tochter schon mit einem Alter von drei Jahren allein mit den Bediensteten zu Hause bleiben musste. Sie sah ihre Eltern immer weniger und das kleine Mädchen konnte nicht anders, als sich zu fragen, wieso dies so war und ob diese Menschen, die sich ihre Eltern nannten, auch wirklich von Herzen bei der Sache waren.
Doch Vic gewöhnte sich an der Verhalten ihrer Eltern und bald erwartete sie fast gar nichts mehr von ihnen. Sie konnte schließlich haben, was sie brauchte und wollte, außer einer Sache, der wirklichen Liebe ihrer Eltern. Doch irgendwann verlor diese Tatsache an Bedeutung.
Als Vic mit sieben Jahren in eine Muggelschule ging, lernte sie sowohl lesen und auch Rechnen und auch, wenn sie bei einigen Dingen Schwierigkeiten besaß, lockten sie doch die vielen Bücher, deren Inhalt sie nun verstand. Schon sehr früh fing sie an zu lesen und immer, wenn ihre Eltern nicht daheim waren, verkroch sie sich in eine Ecke des großen Hauses und nutze die Zeit, die sie für sich alleine hatte. Sie tauchte in diese Geschichten ein, liebte die Romantik, gruselte sich bei den Gruseligen Stellen und fieberte dem Höhepunkt jeder Geschichte entgegen.
Als sie schließlich 10 Jahre alt war, kam der langersehnte Brief aus Hogwarts, mit welchem sie ihrem langweiligen Leben endlich entfliehen konnte.

Hogwarts

Vic hatte es schwer, sich in die Gruppe einzugliedern. Sie war daheim als Einzelkind aufgewachsen und hatte nie sehr großen Kontakt mit anderen in ihrem Alter gehabt. Nun stand sie vor einer großen Herausforderung, die sie allerdings nicht meisterte. Sie wurde zur Außenseiterin, hatte zwar Freunde, aber nur wenige und war selbst in ihrem Jahrgang nicht sehr bekannt. Die kleine Miss Freey hielt sich die ganzen ersten Jahre im Hintergrund und blieb eine kleine Leseratte. Sie versteckte sich oft in der Bibliothek und hatte auch keine besondere Lust, andere Leute kennen zu lernen.
Im ersten Schuljahr schon hörte sie von Harry Potter, doch man musste ehrlich sagen, er war ihr egal. Was sollte sie mit einem Gryffindor, der noch nicht mal wusste, dass sie existierte. Und doch war sie ihm zum Dank verpflichtet. Im ihrem zweiten Schuljahr wurde sie von dem Basilisk der Kammer des Schreckens versteinert und nur durch die Hilfe Potters konnte sie wieder zurück gebracht werden.
Allerdings war das schon alles. Ihr eigenes Leben interessierte sie mehr als das eines Helden aus einem anderen Haus. Denn nun kam ihr bester Freund ins Spiel. Eigentlich hatte sie sich besonders auf dieses Schuljahr gefreut, wegen diesen Austauschschüler, doch dann kam es alles anderes. Frederick London...

» Zauberstab Eiche, 11 Zoll, Einhornhaar
» Patronus Panda
» Pet -
» Besonderheiten
/


» Stichpunkte zum Chara
•Leseratte
•ehrliche und loyale Vertrauenschülerin
•musikalisches Mädchen
•Stille Nebenrolle
•gute Freundin

» Avatar Joanna Levseque
» Nebencharaktere Lys Fallen, Leah Anselin, Patrick Vance, Leon Jackson
» Regeln gelesen? Ja

» Setweitergabe?
» Steckiweitergabe?
» Charakterweitergabe? Ja, wenn der Chara wichtig wird


Nicht ausfüllen- fürs Team!
[x] Taken Avatare
[x] Charakterakte
[x] Quidditchliste
[x] Nebencharaktere
[x] Vergebene Namen
[x] Vergebene Patronusgestalten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Vic Sophie Freey
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Miracles of Hogwarts ::  :: Biographies :: Hufflepuff-
Gehe zu: